Wohnen

Persönliche Zukunftsplanung

mixed pickles bietet Seminare und Beratungen zur Lebens- und Zukunftsplanung an. Bei der Persönlichen Zukunftsplanung denken mehrere Menschen gemeinsam über das Leben einer Person nach. Die planende Person lädt dafür Menschen ein, die wichtig für ihr Leben sind. Das können sein: die Familie, Freundinnen, Freunde und Fachleute. Dabei ist es unerheblich, ob die Person, die im Zentrum steht eine Behinderung hat oder keine oder ob sie erwachsen oder jugendlich ist. Im Fokus einer solchen Planung stehen Fragen wie: Was ist mir im Leben besonders wichtig, damit es mir gut geht? Wie sieht eine Zukunft für mich aus, in der es mir gut geht? Welche Ziele habe ich? Welche Unterstützung brauche ich? Was sind die nächsten Schritte? Wer kann dabei wie helfen?

Persönliche Zukunftsplanung ist besonders dann geeignet, wenn sich im Leben etwas ändern soll, wird oder muss. Bei jungen Erwachsenen kann es der Übergang von der Schule in das Erwerbsleben sein. Oder der Auszug vom Elternhaus in die eigene Wohnung oder in eine ambulant betreute Wohnung.

Weitere Angebote für Wohnen

Ambulant betreutes Wohnen

Persönliche Zukunftsplanung